Image-empty-state.png

Heribert Kampschröer

Heribert Kampschröer ist Dipl.-Theologe (kath.), Dozent für Medizinische Ethik, Trauerbegleiter und ehemaliger Klinikseelsorger . Er begleitet Menschen in Lebenskrisen. Bei medizinethischen Fragestellungen, z.B. im Zusammenhang mit Patientenverfügungen, steht Herr Kampschröer beratend zur Seite. Er war Initiator von Ethikberatung und beteiligt an deren Aufbau. Zu seinen vielfältigen Tätigkeiten gehörte auch die Betreuung von Patientengruppen mit Schwerpunkt Onkologie sowie die Praxisbegleitung von Pflegenden. Herr Kampschröer besitzt langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Trauernden, darunter speziell mit verwaisten Eltern, jungen Erwachsenen und Angehörigen von freiwillig aus dem Leben Geschiedenen. Er leitet Trauergruppen und betreut einzelne Menschen in Trauersituationen. Orte seiner Tätigkeit sind Krankenhäuser, Kirchengemeinden, stationäre Hospizeinrichtungen sowie individuelle Begleitungsanfragen in unterschiedlichen Krisensituationen im Rahmen seiner Vereinstätigkeit. Herr Kampschröer ist 1.Vorsitzender des Vereins Lebens-Wege e.V., der in das Netzwerk Trauer Rhein-Neckar-Pfalz und Ortenau eingebunden ist. Daneben erstellt Herr Kampschröer Konzeptionen in verschiedenen Bereichen und ist in der Aus- und Fortbildung von Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen engagiert sowie in Veranstaltungen für interessierte Laien. Im Rahmen unserer Grundausbildung Muslimische Seelsorge sowie in unseren Profilausbildungen Muslimische Krankenhausseelsorge und Muslimische Hospiz- und Palliativseelsorge unterstützt uns Herr Kampschröer mit seinen breitgefächerten Qualifikationen und seiner langjährigen Erfahrung insbesondere in der Befähigung unserer Auszubildenden zur Krisenintervention, Krisenbewältigung und Trauerbegleitung.”